PROTECT YOURSELF ACADEMY e.V.


Wochenendkurse



 

Der Fokus des Seminars liegt auf einem schrittweisen Aufbau und der Stärkung des Selbstbewusstseins sowie dem Aufzeigen verschiedener Präventions- und Interventionsmöglichkeiten für Gewaltsituationen jeglicher Art. Die Inhalte erreichen bei den Kindern eine Sensibilisierung dafür, ihren Alltag bewusst und aufmerksam zu wahrzunehmen und sich dabei selbstbewusst und sicher in ihrer Stadt zu fühlen.

 

Das Seminar besteht aus vier Phasen, von denen jeweils zwei am Samstag und zwei am Sonntag vermittelt werden:


1. Phase:
Mein Kind lernt selbstbewusst, aufmerksam und achtsam durch das Leben zu gehen!
o Diese Phase beinhaltet die Schulung von präventiven Maßnahmen wie die Selbstbewusstseinsstärkung, Aufmerksamkeitsschulung im Alltag und das frühzeitige Erkennen von Gefahrensituationen.


2. Phase:

Mein Kind lernt, sich verbalen Annäherungen effektiv entgegenzusetzen!
o Diese Phase schult einfache Tricks, wie man sich bei verbalen Annäherungen durch Fremde am besten verhält und unangenehmen Situationen entfliehen kann.


3. Phase:
Mein Kind lernt, Handgreiflichkeiten abzuwehren!
o Diese Phase schult erste Techniken der Selbstverteidigung (schlag- und Tritttechniken), die effektiv gegen erste körperliche Annäherungen und Handgreiflichkeiten anwendbar sind.


4. Phase:
Mein Kind lernt, sich selbst aus ernsten Angriffssituationen zu befreien und
effektive Techniken der Selbstverteidigung anzuwenden
o Diese Phase schult verschiedene effektive Techniken der Selbstverteidigung, die trotz Alters-, Geschlechts-, oder Größenunterschiede anwendbar sind.


Gruppeneinteilung 

Der Kurs wird für verschiedene Altersgruppen an einem Wochenende am Vormittag bzw. frühen Nachmittag (Samstag & Sonntag) angeboten.

Gruppe 1: 4-6 Jahre
In der ersten Gruppe steht die spielerische, kindgerechte Vermittlung der Inhalte im Vordergrund. Der Spaßfaktor muss beibehalten werden, um die Konzentration der Kinder nicht zu verlieren.


Gruppe 2: 7-9 Jahre
In der zweiten Gruppe werden kindgerecht anspruchsvollere Selbstverteidigungstechniken geschult. Natürlich wird auch hier Wert auf den Spaßfaktor gelegt.


Gruppe 3: 10-13 Jahre
In der dritten Gruppe ist es wichtig, auf die alterstypische Pubertät von Mädchen und Jungen einzugehen. Dadurch wird sowohl koedukativ als auch geschlechtergetrennt mit dem Partner geübt.


Die Kursdauer beträgt für jede Altersgruppe pro Tag zwei Stunden. Die Teilnehmerzahl ist pro Gruppe auf eine Anzahl von max. 20 Teilnehmern und Teilnehmerinnen beschränkt.

>>>   Anmeldung über: info@protectyourselfacademy.de oder das Kontaktformular!   <<<


Letzter Kurs:

23.11. und 24.11. für die Gr. 2 & 3